Andrologie

Einer unserer Schwerpunkte bildet der Bereich der Andrologie. Wir bieten Ihnen die gesamte Bandbreite an andrologischer Spezialdiagnostik und Therapie an. Eine individuell ausgerichtete Betreuung liegt uns hierbei besonders am Herzen.

Grundlage für Diagnostik und Therapie stellen evidenzbasierte Leitlinien und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse dar. Qualitätssicherung ist uns wichtig. Deshalb nehmen wir regelmäßig am Ringversuch der Deutschen Gesellschaft für Andrologie (QuaDeGa) teil.

Dr. Johannes Salem

Dr. Johannes Salem

Funktionsoberarzt

Leiter Andrologie und Endourologie / BPS

Sprechstunde: Mittwoch 08:00-12:00 Uhr

Als urologische Universitätsklinik sind wir eingebettet in die universitäre Infrastruktur, die uns eine enge Kooperation, insbesondere mit den Kollegen der Kinderwunschsprechstunde der Frauenklinik, dem Institut für Humangenetik und allen anderen Instituten und Fachdisziplinen des Universitätsklinikums ermöglicht.

Zu unseren Schwerpunkten zählen die Erektile Dysfunktion, der unerfüllte Kinderwunsch, das Thema Testosteronmangel (Hypogonadismus) und die Penisverkrümmung, Induratio penis plastica (IPP).

Als Universitätsklinik sind wir ebenso wissenschaftlich tätig und führen verschiedene klinische andrologisch orientierte Studien durch. Insbesondere widmen wir uns der Grundlagenforschung. Bei Interesse können unsere Patienten an den einzelnen Studien teilnehmen.

Nach oben scrollen