Ambulante Behandlung

Gesetzlich Krankenversicherte vereinbaren bitte einen ambulanten Untersuchungstermin. Bitte denken Sie daran, zu Ihrem Erstbesuch und zu jedem neuen Quartal von Ihrem Hausarzt einen Überweisungsschein mitzubringen.

Bettina Dahm und Dragos-Christian Hahn
Telefon +49 221 478-82094 zwischen 08:00 und 15:00 Uhr

Allgemeine Sprechstunden und Spezialsprechstunden

Allgemeine Sprechstunden
Montag und Donnerstag 8:00–12:00 Uhr
Dienstag 13:00–15:30 Uhr
Mittwoch 12:00–15:30

Zentrale Rufnummer für alle Sprechstunden
Telefon +49 221 478-82094

Prostatakrebs-Sprechstunde
Dienstag 08:00–15:00 Uhr

Harnblasenkarzinom-Sprechstunde
Dienstag 08:00–15:00 Uhr

Sprechstunde Urothelkarzinom oberer Harntrakt
Dienstag 08:00–15:00 Uhr

Nierenzellkarzinom-Sprechstunde
Dienstag 08:00–15:00 Uhr

Hodentumor-Sprechstunde
Montag und Donnerstag 11:30–15:30 Uhr

Peniskarzinom-Sprechstunde
Montag und Donnerstag 11:30–15:30 Uhr, Dienstag 08:00–15:00 Uhr

Andrologische Sprechstunde
Mittwoch 08:30–12:00 Uhr

Sprechstunde Nieren- und Harnleitersteine
Montag 08:00–11:00 Uhr

Sprechstunde gutartige Prostatavergrößerung
Montag 08:00–11:00 Uhr

Sprechstunde Harnröhrenverengung (Harnröhrenstriktur)
Freitag 9:00–14:30 Uhr

Inkontinenz-Sprechstunde
Freitag 9:00–14:30 Uhr

DaVinci-Sprechstunde
Dienstag 13:00–15:00 Uhr

Familiäre Karzinome
Donnerstag 12:00–15:00 Uhr

Privat versicherte Patienten und Zweitmeinungen

Vereinbaren Sie bitte einen ambulanten Untersuchungstermin im Sekretariat Prof. Heidenreich

Benjamin Kläden
Telefon +49 221 478-82077
Telefax +49 221 478-85596
E-Mail benjamin.kläden@uk-koeln.de

Sprechstunden für Privatpatienten Prof. Axel Heidenreich
Montags und donnerstags 11:30 - 15:30 Uhr

Sprechstunden für Privatpatienten Prof. David Pfister
Mittwochs 11:30 - 15:30 Uhr

Zweitmeinungssprechstunde Uro-Onkologie Prof. David Pfister
Mittwochs 11:30 - 15:30 Uhr

Für Notfälle stehen wir selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Melden Sie sich bitte über die zentrale Notaufnahme - Telefon +49 221 478-0

Ihr Termin bei uns

Bitte bringen Sie zur Untersuchung und Behandlung folgende Unterlagen mit:

  • Ihre Krankenkassenkarte/Versichertenkarte
  • Röntgenbilder
  • Ergebnisse auswärtiger Untersuchungen
  • Arztbriefe und Behandlungsberichte
  • Liste der aktuell von Ihnen eingenommenen Medikamente
  • Überweisung
Nach oben scrollen